Beste Ergänzungen, die Ihnen beim Muskelaufbau helfen können

Sie wissen, dass das Heben von Lasten und das richtige Essen der beste Weg zum Muskelaufbau ist. Sie wissen, dass es harte Arbeit und Entschlossenheit erfordert, um dieses Kunststück zu erreichen.

Sie haben auch gehört, dass Sie Ergänzungen hinzufügen können, damit Sie schneller Muskeln aufbauen können. Vielleicht haben Ihre Freunde vorgeschlagen, dass Sie sie nehmen, um schnellere Ergebnisse zu sehen.

Aber funktionieren sie eigentlich? Sind sie das hart verdiente Geld wert?

Nun, es ist nicht so eine schwarz-weiße Antwort.

Es gibt einige wirksame Ergänzungen, die sicherlich Ihre Leistung optimieren und die Lücken in Ihrer Ernährung füllen können. Es gibt aber auch viele andere, die völlig nutzlos sind.

Sie machen einige lächerliche und ausgefallene Behauptungen darüber, wie man 16-Pfund an Muskeln in so wenig wie 12-Wochen einpacken kann (nein, wirklich, ich meine es ernst).

Wir werden den Müll durchforsten und wirklich feststellen, was Ihr hart verdientes Geld wert ist, damit Sie Ihre Ziele schneller erreichen!

Wichtige Ergänzungen für das Muskelwachstum

Molke oder pflanzliches Proteinpulver

Nun, das ist ein Kinderspiel. Wir alle haben gehört, wie gut hohe Proteinmengen für uns sind, wenn wir Muskeln aufbauen (1).

Es hilft uns, den Muskel zu reparieren, nachdem wir ihn im Fitnessstudio beschädigt haben. Es bereitet unsere Körper darauf vor, sich auf die nächste Sitzung vorzubereiten, um den Prozess noch einmal von vorne zu beginnen, so dass Sie im Laufe der Zeit den Traumkörper entwickeln können, nach dem Sie gesucht haben.

Es ist jedoch ziemlich schwierig, die erforderliche Menge allein durch die Ernährung zu erreichen, um unsere Muskelaufbauziele zu erreichen. Oft ist es einfach nicht praktikabel.

Es gibt auch so viele verschiedene Arten da draußen. Molke, Kasein, Pflanze, Ei, die Liste geht weiter. Es kann schwierig sein, sich für eines zu entscheiden.

Was variiert zwischen ihnen? in erster Linie sind die Verdauungsraten. Sie können zwar mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten verdauen, solange Sie Ihre Proteinziele für den Tag erreichen, ist dies jedoch nicht allzu wichtig.

Aber für optimale Ergebnisse und wenn Sie ein regelmäßiger Allesfresser sind (essen Sie pflanzliche und tierische Produkte), bleiben Sie bei Molke (2).

Wenn Sie Veganer oder Vegetarier sind oder einfach keine Milchprodukte konsumieren möchten, sollten Sie pflanzliches Proteinpulver wie Erbsen oder braunen Reis verwenden. Mach dir keine Sorgen; Das Paket macht es leicht genug, um herauszufinden, ob es sich um Molke oder Pflanzenprotein handelt.

Deshalb wurde eine Proteinsupplementierung entwickelt. damit dieses Problem gelöst werden konnte. Das sollte nicht dein sein primär Proteinquelle. Dies kann jedoch erheblich dazu beitragen, diese hohen Proteinziele zu erreichen.

Viele Forschungen haben gezeigt, dass der optimale Eiweißgehalt für den Muskelaufbau relativ ist. ungefähr 1.6 g / kg Körpergewicht (3) (oder für uns Amerikaner ist das 0.72 g / lb Körpergewicht).

Werfen Sie also einmal täglich einen oder zwei Messlöffel in einen Shake, um das Proteinziel den ganzen Tag über zu erreichen.

Wie viel zu nehmen

25 wird nach dem Training und nach Bedarf geordnet, um Ihre Proteinziele für den Tag zu erreichen.

Related: Top 10 Whey Protein Pulver

Related: Top 10 Pflanzenproteinpulver

Creatine Monohydrate

Ich bin sicher, Sie haben schon einmal davon gehört. Ich bin auch ziemlich sicher, dass Sie einige böse (aber ungerechtfertigte) Dinge darüber gehört haben, wie zum Beispiel: "Kreatin ist ein Steroid" oder "Es ist schlecht für Ihre Nieren" oder "Es hat negative Auswirkungen auf Ihr Herz".

Hör auf. Nein. Es tut nichts davon und ist auch kein Steroid.

Die Forschung hat immer wieder bewiesen, dass auch Personen mit Nierenproblemen (Nierenprobleme); Kreatin zeigte keine Anzeichen negativer Auswirkungen auf die Person, die täglich eine Standarddosis von 3-54).

In der Tat zeigen sich bei den meisten Individuen viele positive Effekte, nicht nur beim Muskelaufbau und der Kraftsteigerung, sondern auch als alternative Behandlung von ischämischen Herzkrankheiten und neurodegenerativen Erkrankungen.

Ziemlich faszinierend, findest du nicht?

Kreatin erhöht die Muskelmasse nicht direkt an sich. Was es jedoch direkt beeinflusst, ist die eigene Leistung. insbesondere Stärke und Kraft.

Wenn Sie diese Variablen erhöhen, sollte der Muskel folgen und die Stärke um bis zu 13% steigen!

Für ein Nahrungsergänzungsmittel ist das äußerst wichtig.

Wie viel zu nehmen

5 Gramm Pre-Workout einmal pro Tag ist normalerweise die empfohlene Menge.

Wenn Sie 30 Minuten zuvor einnehmen, bleibt Ihnen ausreichend Zeit, um den Muskel zu sättigen.

Normalerweise empfehlen viele Hersteller, 20-Gramm pro Tag für eine Woche zu laden. Dies ist jedoch nicht unbedingt notwendig, da Ihre Muskeln im Laufe der Zeit mit Creatin gesättigt werden, wenn Sie es einmal täglich einnehmen.

Ich würde vorschlagen, es an trainingsfreien Tagen zu nehmen, da Ihre Muskeln dadurch schneller gesättigt werden. Die Tageszeit, die Sie einnehmen, spielt an trainingsfreien Tagen keine Rolle.

Related: Top 10 Kreatin

Citrullin Malat

Sie können diese Aminosäure heutzutage häufig in vielen Pre-Workout-Ergänzungen finden, aber auch als eigenständige Ergänzung, oft in Pulverform, die nicht aromatisiert ist.

Was bedeutet es?

Nun, es hat sich gezeigt, dass es die Fähigkeit hat, die aerobe Leistung deutlich zu steigern (man denke an die meisten Arten von Herz-Kreislauf-Übungen oder Krafttraining mit hoher Wiederholungsrate). Aber auch ein weiterer netter Aspekt dieser Ergänzung ist, dass sie in den meisten Tagen nach intensiven Übungskämpfen Schmerzen lindert (5).

Eine Sache, auf die man hier achten sollte, ist jedoch, dass viele Supplement- und Sporternährungsunternehmen die Zeit bis zur Erschöpfung reduzieren. Obwohl dies in einigen Einzelfällen zutreffend ist, konnte die Untersuchung diese bestimmte Behauptung nicht gründlich unter Beweis stellen, also sollten Sie Ihre Hoffnungen in dieser Hinsicht nicht zu groß machen.

Seien Sie jedoch nicht entmutigt, dies ist jedoch eine fantastische Zutat.

Das Beste, was Sie hier tun sollten, wäre, es mit Creatin in einem Pre-Workout-Drink zu kombinieren, der sowohl als Regenerationsverstärker als auch als Kraftverstärker wirkt!

Wie viel zu nehmen

6-8 Gramm Pre-Workout ist einmal täglich an Trainingstagen ca. 30 Minuten vor dem Training ausreichend.

Sie müssen es nicht an trainingsfreien Tagen einnehmen.

Seien Sie auf der Hut, da bei vielen Etiketten die Dosierung in Milligramm (mg) statt in Gramm (g) angegeben ist, so dass diese in 6,000-8,000 mg umgewandelt werden.

Related: Top 10 Citrullin Ergänzungen

Beta-Alanin

Beta-Alanin ist eine weitere Aminosäure und arbeitet auf eine sehr ähnliche Weise wie Citrullin-Malat. Dies funktioniert am besten für Sets mit höheren Wiederholungszahlen und für aerobe Trainingsarten.

Eine Übersicht vieler Studien (genannt a Meta-Analyse in der wissenschaftlichen Literatur) zeigte eine Steigerung der Muskelausdauer um 2.85%, was im Wesentlichen die Wiederholungen ist, die man bis zur Erschöpfung ausführen kann, für eine Übung, die zwischen 60-240 Sekunden dauerte (6).

Seien Sie auch nicht beunruhigt, wenn Sie ein wenig kribbeln, wenn Sie diese Ergänzung einnehmen. Dies ist ein Phänomen, das als Parästhesie bekannt ist. Dies ist ein harmloses Gefühl, das Sie nach der Einnahme in Gesicht, Armen oder Beinen spüren können.

Keine Sorge, mit der Zeit geht das Gefühl normalerweise weg.

Wie viel zu nehmen

Überall zwischen 2-5-Gramm ist viel vor dem Training 30 Minuten vorher. Erneut ist es nicht notwendig, es an trainingsfreien Tagen zu nehmen.

Related: Top 10 Beta-Alanin Supplements

Koffein

Ach ja, ich wette, Sie kennen diese wunderbare Mischung, die in vielen Getränken auf der ganzen Welt zu finden ist, einschließlich Kaffee, Tee und Limonaden. Aber was macht Koffein so besonders für den Muskelaufbau?

Koffein ist ein sehr wirksamer Leistungssteigerer. Wie bei den meisten Nahrungsergänzungsmitteln werden auch hier keine Muskelsplitter direkt auf Ihren Körper aufgetragen. Du musst dafür arbeiten. Vor allem aber macht Koffein die Arbeit viel einfacher.

Als das beliebteste Stimulans auf der ganzen Welt haben Wissenschaftler im Laufe der Jahre Experimente an einer Vielzahl von Bevölkerungen durchgeführt, um zu sehen, wie es auf sie wirkt. vor allem im Sport- und Fitnessbereich.

Eine Meta-Analyse von 10 verschiedenen Studien zeigte, dass Koffein die maximale Muskelkraft und -kraft im Vergleich zu Placebo-Gruppen signifikant steigern konnte, insbesondere während des Oberkörpertrainings (7).

Noch überraschender ist, dass insbesondere eine Studie zeigte, dass die Leistungsabgabe bei schnellen, intensiven Aktivitäten wie Sprints und olympischem Gewichtheben selbst bei Schlafmangel signifikant erhöht war und dass die 6-Stunden pro Nacht konstant waren. (8).

Wie viel zu nehmen

Die meiste Literatur hat gezeigt, dass 3-5mg / kg Körpergewicht (1.3-2.25g / lb) für die meisten Menschen gut funktioniert. Nehmen Sie es 20-30 Minuten vor dem Training.

Related: Top 10 Koffein Supplements

WARNUNG

Eine Sache, die ich ansprechen muss, bevor ich fortfahre, ist, dass jeder eine andere Koffeintoleranz hat. Einige Leute können Kaffee am Bett trinken und trotzdem gleich wieder einschlafen, während andere einen Schluck trinken und unangenehme Angstgefühle verursachen.

Die Einnahme von zu viel Koffein kann zu Nervosität, Schlaflosigkeit, Übelkeit und Angst führen.

Verwenden Sie Versuch und Irrtum, wenn Sie nicht an die Einnahme von Koffein gewöhnt sind. Beginnen Sie mit einer kleinen Dosis 0.5mg / lb und fahren Sie von dort fort.

Wenn Sie weiterhin positive Ergebnisse sehen, nehmen Sie die empfohlene Dosis weiter auf. Sicher ist sicher. Okay… lass uns fortfahren!

Fischöl

Irgendwie komisch, auf dieser Liste eine allgemeine Gesundheitsergänzung zu sehen, oder?

Der Grund, warum ich diesen hier anlege, ist, dass Fischöl es hat viele erstaunliche gesundheitliche vorteile. Wir werden nicht in alle Einzelheiten eintauchen (weil es eine Tonne gibt!), Aber worauf ich mich hier am meisten konzentrieren möchte, sind seine entzündungshemmenden Eigenschaften.

Wenn wir Gewichte heben, brechen wir den Muskel ab und reißen buchstäblich die Fasern (so genannte Micro-Tränen). Bevor der Erholungsprozess beginnt, findet eine Entzündung statt, da dies die natürliche Reaktion des Körpers auf dieses Phänomen ist. Wir nennen es akuten Entzündung. Das ist normal und gesund. Nichts, worüber man sich wirklich Sorgen machen muss.

Es ist, wenn sich die Entzündung dreht chronisch (Das heißt, es wurde fortgefahren und nicht für einen Zeitraum von Monaten und Jahren gestoppt), wenn wir anfangen, in Schwierigkeiten zu geraten.

Warum ist eine chronische Entzündung so schlimm?

Nun, denken wir für eine Minute an die älteren Menschen. Warum erleiden sie im Laufe der Jahre einen Muskelverlust (Sarkopenie), wenn sie altern? Nun, es gibt viele Faktoren, die eine Rolle spielen, aber ein chronischer Entzündungszustand ist einer von ihnen.

Über Jahre und Jahre anhaltender Entzündungen verlieren diese Individuen die Fähigkeit, Proteine ​​richtig zu synthetisieren, was zu einer verminderten Fähigkeit zum Muskelaufbau führt (9).

Was hat das mit uns zu tun, die jünger sind und trainieren, um gesund zu bleiben und gut auszusehen? Diese Entzündung hat die gleiche Fähigkeit, unsere Muskelaufbauziele zu hemmen. Hier ist das Fischöl praktisch.

Fischöl hat sich in Tier- und Humanstudien immer wieder als bedeutendes entzündungshemmendes Mittel erwiesen (10).

Dies ist eine sehr ermutigende Nachricht, da wir die Entzündung auf einem gesunden Niveau halten können, das den Muskelaufbau begünstigt, anstatt ihn zu verlieren. Es wäre also durchaus sinnvoll, dies zusammen mit den allgemeinen Nahrungsergänzungsmitteln zu nehmen, die Sie einnehmen können, beispielsweise einem Multivitamin oder was Sie haben.

Wie viel zu nehmen

Die meisten Experten empfehlen pro Tag etwa 2-3 Gramm reines DHA und EPA.

Dies bedeutet NICHT, nur Gramm Fischöl allein. Dies sind nur die DHA- und EPA-Komponenten. Dies sind die omega 3s, von denen Sie viel hören.

Lesen Sie das Etikett sorgfältig durch, um sicherzustellen, dass Sie genügend EPA und DHA erhalten. Andernfalls wäre es fast nutzlos.

Nehmen Sie es wann immer Sie möchten während des Tages, da das Timing mit dieser Ergänzung nicht zu viel ausmacht.

Related: Top 10 Fischtranergänzungen

Wesentlicher Aminosäurekomplex

Einen Augenblick; Sprichst du von BCAA's (Branched Chain Amino Acids)? Nein, ich bin nicht und hier ist der Grund.

Der Körper verwendet viele Aminosäuren, um den Prozess der Proteinsynthese zu durchlaufen. Dies ist der Stoffwechselprozess, mit dem Sie im Laufe der Zeit Muskeln aufbauen können. 9 davon kann Ihr Körper jedoch nicht alleine produzieren. Sie müssen entweder durch Ihre Diät oder Ergänzung mit ihnen bekommen.

Das beliebte BCAA-Supplement enthält 3 der essentiellen 9-Aminosäuren. Diese 3-Aminosäuren sind insofern einzigartig, als sie direkt im Muskel zur Verwendung synthetisiert werden, anstatt die Leber zuerst umgehen zu müssen. Deshalb spielen sie eine besondere Rolle bei der Proteinsynthese.

Der Nachteil ist jedoch, dass Sie dies brauchen alle 9 essentielle Aminosäuren, um die Proteinsynthese zu stimulieren.

Ein 3-Zufluss aus dem 9 wird die Proteinsynthese nicht annähernd so wirksam aktivieren, als wenn alle optimalen Gehalte der essentiellen 9-Aminosäuren vorhanden wären. Wenn der Körper nicht genug von den anderen 6-Aminosäuren besitzt, wird er Muskelgewebe abbauen (katabolisieren), um es zu erhalten.

Wir wollen nicht etwas, das ist sicher!

Die Forschung hat uns gezeigt, dass BCAAs nicht dazu neigen, Muskeln aufzubauen, als genug Protein durch Diät- und Proteinpulver-Supplementierung zu erhalten, obwohl viele Supplement-Unternehmen dies behaupten (11).

Hier spielt ein essentieller Aminosäurekomplex eine große Rolle. Diese enthalten alle essentiellen 9-Aminosäuren, die Sie zum optimalen Muskelaufbau benötigen.

Dies ist die nächstbeste Sache zu einem Proteinpulver von guter Qualität. Wenn Sie etwas Geld sparen können, ist dies eine gute Ergänzung für Ihr Arsenal, wenn Sie nicht in einer idealen Situation sind, um eine normale Mahlzeit zu sich zu nehmen, oder Sie möchten einfach nicht die Dicke eines Standardproteins Shake.

Diese sind oft in ihrer Konsistenz viel dünner, da sie keine der nichtessentiellen Aminosäuren enthalten. Sie sind auch in Pulverform aromatisiert, meistens in fruchtigen Aromen, um sie viel schmackhafter zu machen.

Wie viel zu nehmen

Obwohl die genaue Dosierung für jede Aminosäure isoliert noch nicht festgelegt wurde, liegt die optimale Dosis für die Gesamtmenge an essentiellen Aminosäuren zwischen 10-12-Gramm, wobei 2-3-Gramm von Leucin stammt, was die größte Rolle spielt Proteinsynthese (12).

Ich würde vorschlagen, dies zu nehmen, wenn Sie wissen, dass es zwischen proteinreichen Mahlzeiten eine Weile dauern kann. Dadurch haben Sie eine bessere Chance, Muskelabbau zu verhindern, wenn Sie ein Kaloriendefizit haben, oder das Muskelwachstum zu steigern, wenn Sie die Muskelmasse vergrößern möchten.

Related: Top 10 BCAA Supplements

Gewichtszunahme Pulver

Dies ist eher eine ehrenvolle Erwähnung, da derzeit keine isolierten Untersuchungen zu diesen Pulvern durchgeführt werden.

Im Wesentlichen ist es das gleiche Konzept wie Proteinpulver, jedoch mit zusätzlichen Kohlenhydraten und Fetten. Diese sind reich an Kalorien und reichen von 500-1200-Kalorien. Sie enthalten oft die gleiche Proteinmenge wie 2-Messlöffel aus einem Standardproteinpulver (50-Gramm oder so), 100-200-Gramm Kohlenhydraten und durchschnittlich bis zu 15-Gramm Fett.

Grundsätzlich ist es verdichtet und Kalorien erhalten.

Weight Gainer sind gut für diejenigen, die aufgrund von Appetitlosigkeit kaum mit den Kilos zu kämpfen haben, da diese oft weniger sättigend sind als normale Mahlzeiten. Wenn Sie nicht genügend Kalorien aufnehmen, bauen Sie einfach keinen Muskel auf. Schlicht und einfach.

Die eine Sache, die Sie hier beachten sollten, ist, dass viele von ihnen Füllstoffe und andere billige Zutaten verwenden, bei denen Sie sich vor allem während des Trainings nicht optimal fühlen. Dies liegt in der Regel daran, dass Kohlenhydrate von schlechter Qualität wie Maltodextrin und Dextrose als Hauptanteil der Kohlenhydrate verwendet werden, bei denen es sich um schnell verdauliche Zucker handelt.

Suchen Sie nach Weight Gainern, die gesündere Kohlenhydratquellen wie Haferkleie und Buchweizen als primäre Kohlenhydratquellen enthalten. Sie wissen, dass sie die Hauptquellen sind, wenn sie früher in der Zutatenliste aufgeführt sind, verglichen mit den Zuckern und anderen Füllstoffen.

Wie viel zu nehmen

Je nach Bedarf und abhängig davon, wie viele Kalorien Sie bereits durch Lebensmittel erhalten. Wenn Sie tendenziell zu einem lebhafteren Lebensstil neigen, in dem es schwieriger ist, regelmäßige Mahlzeiten einzunehmen, sollte dies in Ihrem Nahrungsergänzungsprogramm eher eine Rolle spielen.

Related: Top 10 Mass Gainer

Nachbereitung

Nun, da hast du es!

8-Ergänzungen, die auf jeden Fall eine Investition wert sind, wenn Sie die Muskelaufbauziele optimieren und die harte Arbeit, die Sie jeden Tag im Fitnessstudio einsetzen, steigern wollen.

Diese ersetzen sicherlich nicht die richtige Ernährung und Bewegung, aber sie können Ihnen ganz sicher helfen.

Referenzen
  1. B. Campbell, Kreider, RB, Ziegenfuss, T., Bounty, PL, Roberts, M., Burke, D.,. . . Antonio, J. (2007). Internationale Position der Society of Sports Nutrition: Protein und Bewegung. Zeitschrift der International Society of Sports Nutrition,4(1), 8. doi:10.1186/1550-2783-4-8
  2. Tang, JE, Moore, DR, Kujbida, GW, Tarnopolsky, MA, und Phillips, SM (2009). Einnahme von Molkehydrolysat, Casein oder Sojaprotein-Isolat: Auswirkungen auf die Muskelsynthese aus gemischtem Muskelprotein im Ruhezustand und nach Resistenztraining bei jungen Männern. Zeitschrift für Angewandte Physiologie,107(3), 987-992. doi:10.1152/japplphysiol.00076.2009
  3. Morton, RW, Murphy, KT, Mckellar, SR, Schönfeld, BJ, Henselmans, M., Helms, E.,. . . Phillips, SM (2017). Eine systematische Überprüfung, Meta-Analyse und Meta-Regression des Effekts der Proteinsupplementierung auf durch Krafttraining induzierte Gewinne an Muskelmasse und Kraft bei gesunden Erwachsenen. British Journal of Sports Medicine. doi: 10.1136 / bjsports-2017-097608
  4. Kreider, RB, Kalman, DS, Antonio, J., Ziegenfuss, TN, Wildman, R., Collins, R.,. . . Lopez, HL (2017). Stellung der International Society of Sports Nutrition: Sicherheit und Wirksamkeit der Kreatin-Nahrungsergänzung bei Sport, Sport und Medizin. Zeitschrift der International Society of Sports Nutrition,14(1). doi:10.1186/s12970-017-0173-z
  5. Bendahan, D. (2002). Citrullin / Malat fördert die aerobe Energieproduktion im menschlichen Muskel. British Journal of Sports Medicine, 36 (4), 282-289. doi: 10.1136 / bjsm.36.4.282
  6. Hobson, RM, Saunders, B., Ball, G., Harris, RC, & Sale, C. (2012). Auswirkungen einer β-Alanin-Supplementierung auf die Trainingsleistung: Eine Metaanalyse. Aminosäuren, 43(1), 25-37. doi:10.1007/s00726-011-1200-z
  7. Grgic, J., Trexler, ET, Lazinica, B. & Pedisic, Z. (2018). Auswirkungen der Koffeinzufuhr auf Muskelkraft und Kraft: Eine systematische Überprüfung und Metaanalyse. Zeitschrift der International Society of Sports Nutrition,15(1). doi:10.1186/s12970-018-0216-0
  8. Cook, C., Beaven, CM, Kilduff, LP und Schublade, S. (2012). Akute Einnahme von Koffein erhöht die freiwillig gewählte Widerstandsbelastung nach eingeschränktem Schlaf. Internationale Zeitschrift für Sporternährung und Bewegungsmetabolismus,22(3), 157-164. doi:10.1123/ijsnem.22.3.157
  9. Arthur, ST und Cooley, ID (2012). Die Wirkung physiologischer Stimuli auf Sarkopenie; Auswirkungen der Notch- und Wnt-Signalisierung auf die Beeinträchtigung der Alterung des Skelettmuskels. Internationale Zeitschrift für biologische Wissenschaften,8(5), 731-760. doi:10.7150/ijbs.4262
  10. Calder, PC (2013). Omega-3-mehrfach ungesättigte Fettsäuren und Entzündungsprozesse: Ernährung oder Pharmakologie? Britisches Journal für klinische Pharmakologie,75(3), 645-662. doi:10.1111/j.1365-2125.2012.04374.x
  11. Wolfe, RR (2017). Verzweigtkettige Aminosäuren und Muskelproteinsynthese beim Menschen: Mythos oder Realität? Journal der International Society of Sports Nutrition,14(1). doi:10.1186/s12970-017-0184-9
  12. Kerksick, CM, Wilborn, CD, Roberts, MD, Smith-Ryan, A., Kleiner, SM, Jäger, R.,. . . Kreider, RB (2018). Update zur ISSN-Übung zu Sporternährung: Forschung und Empfehlungen. Journal der International Society of Sports Nutrition, 15(1). doi:10.1186/s12970-018-0242-y
Sie haben bereits für diesen Artikel gestimmt.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Zachary MacDonald, MS.

Geschrieben von Zachary MacDonald, MS.

Zachary MacDonald ist ein Fitnessexperte mit einem Master-Abschluss der University of Tampa für Bewegung und Ernährung. Er ist zertifizierter Personal Trainer der National Academy of Sports Medicine (NASM) sowie Amateur-Bodybuilder im National Physique Committee, der weltweit größten Amateurorganisation für Bodybuilding!